Drei Spiele beim Select Cup in Langenfeld

02.08.2019 · Handball

Die heiße Phase der Saisonvorbereitung nähert sich. Eine wichtige Station für den TSV Bayer Dormagen ist dabei der Select Cup 2019 vom 2. bis 4. August. In der Sporthalle des Konrad-Adenauer Gymnasiums in Langenfeld trifft der Handball-Zweitligist auf den belgischen Klub Sporting Nelo, Ausrichter SG Langenfeld und am Sonntag im Platzierungsspiel auf ein Team der Gruppe A (HSG Krefeld, Leichlinger TV oder SG Langenfeld 2). Dormagens Trainer Dusko Bilanovic macht kein Hehl daraus, dass er am Sonntag mit seiner Mannschaft das letzte Turnierspiel und damit das Finale bestreiten will. „Für uns geht es natürlich vor allem darum, die neuen Spieler zu integrieren und weitere Fortschritte im Zusammenspiel zu machen. Aber wir fahren auch nach Langenfeld, um dort zu gewinnen.“ Im letzten Jahr verlor der TSV das Endspiel gegen die Limburg Lions mit 30:32.

Die Spieler, die zuletzt beim Test gegen Dansenberg geschont wurden, sollen beim Select Cup zum Einsatz kommen. Es fahren aber auch Spieler aus der 2. Mannschaft mit auf die andere Rheinseite, um die Spielanteile richtig zu dosieren. Noch nicht im Tor stehen wird Janis Boieck. Der 21-Jährige will aber heute erstmals wieder beim Training in den Kasten rücken. „Vielleicht steht er schon am 10. August gegen den THW Kiel im Kasten“, sagt Bilanovic. Verzichten muss der Coach weiterhin auf Eloy Morante Maldonado, dessen bei der U21-WM aufgekommenen Ellenbogenbeschwerden auf einen Muskelfaserriss zurückzuführen sind. Mit einem Comeback des Mittelmannes ist vor dem Pokalspiel in Göppingen nicht zu rechnen. Außerdem fehlen die Hüter-Brüder Ian und Patrick, deren Hoffnung auf die Olympia-Teilnahme 2020 mit der US-Nationalmannschaft bei den Panamerikanischen Spielen in Peru am Mittwoch einen Dämpfer erlitt: Die US-Auswahl verlor zum Auftakt deutlich mit 25:38 gegen Argentinien und muss im zweiten Spiel heute gegen Kuba gewinnen, um das Halbfinale erreichen zu können.

Select Cup 2019 – der Spielplan:

Freitag, 2. August

18.00: HSG Krefeld – Leichlinger TV
20.00: TSV Bayer Dormagen – Sporting NeLo

Samstag, 3. August

14.00: SG Langenfeld 2 – Leichlinger TV
16.00: SG Langenfeld – Sporting NeLo
18.00: HSG Krefeld – SG Langenfeld 2
20.00: TSV Bayer Dormagen – SG Langenfeld

Sonntag, 4. August

13.00: Spiel um Platz 5
15.00: Spiel um Platz 3
17.00: Finale

Quelle und Foto: TSV Bayer Dormagen