European Masters Games 2019 in Turin

06.08.2019 · Schwimmen

Vom 26. Juli bis zum 4. August finden zum vierten Mal die Master Games statt.
Die European Masters Games sind eine internationale Sportveranstaltung für Athleten aus der ganzen Welt (in Turin 80 Nationen) mit 15 obligatorischen und 17 fakultativen Sportarten, drei paralympischen Sportarten, zwei Spezial- Europameisterschaften (Handball und Floorball) und zehntausend Sportlern über 25 Jahre. Ein spannendes Ereignis, das an verschiedenen Austragungsorten zwischen Turin und Vercelli stattfindet.
Aus Dormagen startete Birgit Reichelt (AK 55) vom TSV Bayer, im 50 m Becken des Schwimmbad Pallazo del Nuoto. Nach längerer Verletzungspause war es wieder ihr erster internationaler Wettkampf. Bei ihren Starts über 50, 100 und 200 m Rücken und über 50 m Freistil setzte sie sich gegen die starke internationale Konkurrenz durch und gewann Gold. Nur über 100 m Freistil musste sie der Engländerin Matless, trotz geschwommener persönlicher Bestzeit, den Vortritt lassen und gewann Silber.
Nach ihrem Wettkampf kann sie jetzt das olympische Gefühl dieser Spiele genießen und andere Sportler und Sportarten besuchen.

Quelle und Foto: Stefan Reichelt