Niederrheinpokal im Bosseln 2018

29.11.2018 · Bosseln

Am 28. April fand in diesem Jahr eine neue Runde des Niederrheinpokals 2018 im Bosseln statt. Das erste Turnier in Nettetal begann mit drei gewonnenen, einem unendschieden und drei verlorenen Spielen relativ schwach. Immerhin konnten wir 7:7 Punkte auf unserem Konto verbuchen.

Das zweite Turnier in Neukirchen-Vluyn am 05. Mai sah schon wieder ganz anders aus. Die BSG Dormagen überzeugte mit sechs gewonnenen, einem verlorenen Spiel und 12:2 Punkten.

In Korschenbroich stand am 01. September der dritte Spieltag an, den die Dormagener mit fünf Siegen, einem verlorenen Spiel und 10:2 Punkten für sich verbuchte.

Die vierte und letzte Runde fand am 03. November in Walsum statt. Anfangs sah es bis zur Pause mit zwei gewonnenen und verlorenen Spielen recht spannend aus. Die restlichen drei Spiele wurden doch souverän gewonnen und wir konnten 10:4 Punkte gutschreiben.

Die BSG Dormagen steht mit insgesamt 39:15 Zählern ziemlich gut im Kampf um den Pokal da. Ob es gereicht hat erfahren wir im März bei der Vergabe der Plätze und des Pokals.

Für die BSG spielten Hartmut Hilken, Jörg Rixen, Adeltraut Bartuschek, Hannelore Zingel, Georg Gernoth, Reinhard Wilms und Rainer Paklinski.

Quelle und Foto: BSG Dormagen/Rainer Paklinski